Traueranzeige Klaus Weinhold

Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden und Gründungsmitglied Klaus Weinhold

Klaus Weinhold

Grundlegendes

„In der Elektronischen Musik müssen Bezugspunkte stets neu gesucht und gefunden werden, im permanenten Experiment. Das Material ist in Bewegung, wird auseinandergenommen und formt sich ständig zu neuen Konstellationen, ... ”
-Klaus Weinhold, 1989

Hörbeispiel im Januar

Franz-M. Löhle: Poly 800 meets DX21



Text im Januar

Wer die Musik finden will, muß sie suchen …

Da die Komposition nunmehr vom verfügbaren und ausgewählten Klangmaterial, sowie den differenzierten (durchdachten) Verarbeitungsstrategien abhängig ist, muß es zu einer neuen Korrelation zwischen Material und Form kommen. Die klassischen Formbegriffe und Formvorstellungen (bloße Schemata) sind im Prinzip nicht mehr anwendbar. Die Form resultiert aus der Bearbeitung des Materials. Sie ist ein Ergebnis der Belastbarkeit des Materials und der Verarbeitungsstrategie. -jom

Aktuelles und Neuliches

... zum Anhören von:
banalytic (Andreas Budin)
Udo Matthias (Afrigal)
Thomas Breuer (vactrolog)
Klangspiegel (Joachim Stange-Elbe) 
Gerda Schneider (MS. Max)

Flyer / Programm / Mosbach

STROM  WANDLUNG  SCHALL

10. September 2022
Altes Schlachthaus Mosbach

Das komplette Konzert zum ...

Klaus Weinhold

Grundlegendes

„In der Elektronischen Musik müssen Bezugspunkte stets neu gesucht und gefunden werden, im permanenten Experiment. Das Material ist in Bewegung, wird auseinandergenommen und formt sich ständig zu neuen Konstellationen, ... ”
-Klaus Weinhold, 1989

Klaus Weinhold

Tägliche Hörtipps

und Empfehlungen avantgardistischer Elektronischer Musik als Tweet auf Twitter.

Hörtipp heute ...


Hören?

Hörbeispiele, Hörtipps und Übersichten von Mitgliedern und Freunden des Vereins