Hörbeispiel im November

Solar Bug

Artikel im November

Die Elektronische Musik
– authentisch und autonom
Sie ist als einzige Musikform autonom und über die Zeit authentisch. Sie ist somit die radikalste Neuerung in 2500 Jahren Musikgeschichte, wahrlich die Axt am Stamm des Überkommenen.

Tägliche Hörtipps und

Empfehlungen avantgardistischer Elektronischer Musik auf Twitter.

Bruno Spoerri

Hörtipp 0229


Wie funktioniert ein Synthesizer? (Jedenfalls ohne Computer sehr viel mühsamer:)

Udo Matthias

Hörtipp 0226


Variable Length Wavetable (MAXMSP Grundlagen)

Peter Kiethe

Hörtipp 0223a


Cube 1 - Klangkollage

Klaus Weinhold

Hörtipp 0220



Mix (Fostex-HD; DA 38)
u.v.a.m. auf
"Elektronische Musik Demo - 1"

Perper Weyren-Meler

Hörtipp 0217



pulsar bell - Klang der Pulsare
(Vollversion des Hörtipp 0018 vom 27.04.2020)

Arnd Dolge

Hörtipp 0214


circle midi

Wilhelm Sauter

Hörtipp 0211



Mr. Zufall - MSEP

Gerda Schneider

Hörtipp 0208


Cross Fm2 2 (Yamaha TX81Z)

Bruno Spoerri

Hörtipp 0205


Ball for Minimals (June 2013 at the Helmhaus Zürich.)

Andreas Budin

Hörtipp 0202


WaitToCome

Joachim Stange-Elbe

Hörtipp 0199


Solo-I (V)

Perper Weyren-Meler

Hörtipp 0196


50s Sci Fi

Mehr ?

Weitere Hörbeispiele, Hörtipps und Übersichten von Mitgliedern und Freunden des Vereins

Grundlegendes

„In der Elektronischen Musik müssen Bezugspunkte stets neu gesucht und gefunden werden, im permanenten Experiment. Das Material ist in Bewegung, wird auseinandergenommen und formt sich ständig zu neuen Konstellationen, ... ”  -Klaus Weinhold, 1989